Miteinander für psychische Gesundheit
Alternativtext
Alternativtext

SMS - Selbständig mit sozialem Netz

 

Die Erfahrung im Bereich Betreutes Wohnen bei pro mente Wien zeigt, dass es gut gelingt, für und mit Menschen mit schweren, chronisch verlaufenden, psychischen Erkrankungen eine relativ stabile und selbstbestimmte Lebenssituation herzustellen.

 

Hilfe bei ganz alltäglichen Dingen wird angeboten.

 

Um diese Selbständigkeit zu erhalten und zu stützen ist das Projekt "SMS - Selbständig mit sozialem Netz" das geeignete Angebot. Klientinnen und Klienten im Projekt leben selbständig in eigenen Wohnungen und haben regelmäßigen Kontakt zum Betreuungsteam durch persönliche Hausbesuche oder per Telefon/SMS.

 

Das Angebot von SMS umfasst die regelmäßige Betreuung durch eine Ansprechperson bis hin zur intensivierten Unterstützung in Krisenzeiten oder bei akuten Schwierigkeiten.

 

 

 

Auf dem Bild ist der Ansprechpartner des SMS zu sehen.

Ihr Ansprechpartner

Niki Berghofer
Leiter Teilbetreutes Wohnen

 

Grüngasse 1A, 1040 Wien
T +43 1 513 15 30 - 306
F +43 1 513 15 30 - 350
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

 

 

Gefördert vom Fonds Soziales Wien aus Mitteln der Stadt Wien