Miteinander für psychische Gesundheit
Ein Angebot zur Förderung von Kommunikation und Sozialkontakten

 

Neues Angebot für Klientinnen und Klienten von pro mente Wien

Ein Angebot zur Förderung von Kommunikation und Sozialkontakten

 

AKKU.PUNKT ist ein neues Gruppenangebot, an dem alle Klientinnen und Klienten von pro mente Wien teilnehmen können. In angenehmer und ruhiger Atmosphäre wird die Kommunikationsfähigkeit gestärkt und zugleich werden soziale Kontakte in der Gruppe geknüpft.

 

Jede:r Teilnehmer:in ist herzlich dazu eingeladen nach Lust und Laune mitzumachen, wobei es jeder und jedem selbst überlassen ist, wie viel sie/er sich einbringen möchte. Ganz nach dem Motto: Gemeinsam geht vieles leichter!

 

Inhalte und Themen der Gruppe:

  • Kennenlernspiele
  • Wie kommt man mit einer anderen Person in ein Gespräch?
  • Spielerisches Lernen und kleine Übungen zur Kontaktförderung und Ressourcenaktivierung
  • Vorstellen von Angeboten und Anlaufstellen zur weiteren Vernetzung

 

Die Gruppe wird angeleitet von:

Mag. Gottfried Prinz (mehrjährige Erfahrung als Sozialbegleiter)

Wolfgang Brunthaler (mehrjährige Erfahrung als Klientinnen- und Klientenvertreter)

 

Treffpunkt:

pro mente Wien, Grüngasse 1A, 1040 Wien
Jede:r Klient:in kann eine:n haupt- oder ehrenamtliche:n Mitarbeiter:in von pro mente Wien als Begleitperson mitnehmen.

 

Termine:

 

Mittwoch, 14.09.2022, 16:00 – 17:30 Uhr

Was ist AKKU.PUNKT?

  • Vorstellung von AKKU.PUNKT
    Warum soll ich zu dieser Veranstaltung gehen? Was bringt mir das?
  • Vorstellungsrunde mit Bildimpuls-Karten.
  • Sammlung von Wunschthemen

 

Mittwoch, 05.10.2022, 16:00 – 18:00 Uhr

Small Talk – kurz und knackig

  • Vom „bloß weg hier“ zur entspannten Unterhaltung
  • Wie geht das mit dem „Small Talk“? Kann man das lernen?
  • Ein Check-up-Fragebogen wird ausgeteilt. Damit können die derzeitigen Small-Talk-Fähigkeiten eruiert werden (wird zu Hause ausgefüllt und nicht in der Gruppe besprochen)
  • Introvertierter Typ versus extrovertierter Typ.
  • Freiwillige „Hausaufgabe“

 

Mittwoch, 09.11.2022, 16:00 – 18:00 Uhr

Thema: Amtsgespräche – wie können sie gelingen?

  • Wie funktioniert ein „Amtsgespräch“? Was macht es mitunter unangenehm?
  • Was will die Beamtin oder der Beamte von mir und was will ich von ihm oder ihr?
  • Mit Rollenspielen probieren wir Amtsgespräche aus und sprechen über die Erfahrungen, die wir dabei machen.

 

Mittwoch, 14.12.2022, 16:00 – 18:00 Uhr

Meine Ressourcenschatzkiste – meine Lebensfreude

  • Wie finde ich meine Stärken und wie meine Ziele? Wie stärke ich meine Lebensfreude?
  • Als Diskussionsimpuls wird ein Teil der GEO-DVD „Glücksformeln“ gezeigt.

 

 

Die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt mit vorheriger Anmeldung unter 01/513 15 30 - 0 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein..

 

Kontakt und weitere Information:

Mag.a Bettina Arbesleitner (Leiterin Sozialbegleitung):

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.

+43 1 513 15 30 – 205

+43 699 187 750 01